Google Analytics Tipp 20: Sekundäre Dimensionen in Google Analytics

Sekundäre Dimensionen in Google Analytics

Sekundäre Dimensionen ermöglichen dir, deine Daten noch genauer auszuwerten. Wir zeigen dir, wie du sekundäre Dimensionen in Analytics anlegst und geben dir Beispiele, wann sie sinnvoll sind.

 

Berichte bestehen aus Dimensionen und Metriken. Im Standard-Bericht ist eine Dimension als ordnendes Element enthalten sowie die dazu gehörenden Metriken.

 

Manchmal jedoch reicht die Betrachtung von nur einer Dimension nicht aus. Um einen tieferen Blick in die Daten zu erhalten, kann der Einsatz einer sekundären Dimension sehr hilfreich sein. Durch Einsatz der sekundären Dimension bekommst der Bericht eine zusätzliche Ebene, um Daten zu sortieren oder zusammenzufassen. Die Daten der primären Dimension werden weiter heruntergebrochen.

 

Sekundäre Dimensionen einrichten: So geht’s

 

Über der Berichtstabelle befindet sich eine Drop-Down Auswahl für sekundäre Dimensionen.

 

Du kannst verschiedene Dimensionen wählen, welche Google Analytics dir zusätzlich passend zur primären Dimension anbietet.

 

Du kannst deinen Bericht auch auf sekundäre Dimensionen filtern.Google Analytics Tipp: Sekundäre Dimensionen einrichten

Beispiele für nützliche Berichte mit sekundärer Dimension:

  • Erhalte einen tieferen Einblick ins Ereignis-Tracking:
    primäre Dimension: Ereigniskategorie
    sekundäre Dimension: Ereignisaktion
  • Erhalte einen besseren Einblick in die Channel:
    primäre Dimension: Channel
    sekundäre Dimension: Quelle/Medium
  • Wo landen die Besucher je nach Quelle?
    primäre Dimension: Quelle/Medium
    sekundäre Dimension: Landingpage
  • Von welcher Seite einer Verweisquelle kommen die Besucher?
    primäre Dimension: Verweisquelle
    sekundäre Dimension: vollständiger Verweispfad

Bernadette Hohns
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.