Google Analytics Tipp 3: Korrekte Uhrzeit einstellen

Korrekte Uhrzeit einstellen

In jeder Datenansicht hast du die Möglichkeit, das Land und die korrekte Zeitzone einzustellen. Diese dient als Datumsgrenze für deine Berichte.

Wenn du eine Zeitzone einstellst, dann basiert die Berechnung der Tageszeit auf dieser Einstellung. Stell dir vor, du hättest als Land: Vereinigte Staaten, Los Angeles Zeit eingestellt, dann würdest du dich wundern, dass in deiner Auswertung für Deutschland die meisten Zugriffe nachts stattfinden. Das liegt jedoch nur darin begründet, dass in Los Angeles -8 Stunden Unterschied zur deutschen Zeit gemessen werden.

Die korrekte Einstellung kannst du vornehmen in der Verwaltungsebene der Datenansicht – Einstellungen der Datenansicht – Land oder Gebiet der Zeitzone.

Google Analytics Tipp: Die korrekte Uhrzeit einstellen

Bernadette Hohns

Bernadette Hohns ist seit 2007 im Online Marketing tätig –  ihr Fokus heißt: Web-Analyse. Zu Bernadettes Schwerpunkten zählen Web Analytics Audits, Kontoeinrichtungen, Trackingkonzepte und strategische Planung zur Integration der Webanalyse im Unternehmen. Besonders brennt sie für maßgeschneiderte tiefergehende Reportings mit Data Studio.
Bernadette Hohns
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.